Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Entfallende Szene im Webber-Film / No one would listen
26.02.2011, 14:04 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.02.2011 14:16 von Umzugshelfer 1.)
Beitrag: #1
Entfallende Szene im Webber-Film / No one would listen
Christine schrieb:hallo!

da ich eine richtige fanatikerin bin habe ich die dvd natürlich gleich zwei mal...auch die special-edition mit maske!natürlich ist da auch eine entfallene szene drauf......hier nur mal das neu komponierte lied Big Grin :

http://rapidshare.de/files/2184057/No_On...r.mp3.html


ich finds gut.....und die szene ist auch super(leider hab ich die nicht auf dem pc :? )

*winke*
8williams schrieb:hmmm...ich weiss ja nicht. An sich ist das Lied ja ganz schön, aber es ist total ungewohnt und passt deswegen auch nicht in das musical....
Persephone schrieb:Stimmt. Ich glaube das ist auch gar keine entfallende Szene sondern einfach nur eine Szene die zusätzlich gedreht wurden ist,als Bonus. Oder irre ich mich? Ich wüßte jedenfalls nicht wo das hineinpassen würde.

Während Christine schläft? Oder wann? Oder nachdem das Phantom verschwunden ist?? Aber da ist er ja weg! Kann ja schlecht einfach wieder kommen :?
Mlle Christine/Mrs.E.Hyde schrieb:Die Szene ist wirklich entfallen, muss kurz vor dem Maskenball sein. Aber laut diesem Compendium war die Szene geplant gewesen. Gibt ja auch die Erik-reist-Christine-das-Korsett-vom-Leib-Szene, die gestrichen wurde Sad
8williams schrieb:die hätt ich auch mal gern gesehn.....

Mlle Christine/Mrs.E.Hyde schrieb:Na und ich erst. Aber wer hätte die Szene nicht gern gesehen, bis auf Raoul-Fans vielleicht *kicher*

Felidae schrieb:Die ist bestimmt sehr interessant. Glaubt ihr die wurde gedreht? Weil dann gibt es sie doch sicher irgentwo noch auf Video und man könnte vielleicht auf einer Director's Cut DVD Glück haben und die wär dann drauf!!!

Mlle Christine/Mrs.E.Hyde schrieb:Ich weiß nicht ob die gedreht wurde, wäre schön. Ich hätte so gerne eine komplett ungekürzte Fassung *snief*

rosephantom schrieb:Oooh ja,... ähm aber mal ne frage, was ist denn das für eine Korsett-vom-Leib--reiß Szene, ist mir da irgendwie entGanges

Mlle Christine/Mrs.E.Hyde schrieb:Entgangen ist uns allen was Big Grin Nachdem Erik Christine in sein Reich gebracht hat und er sie vor das Brautkleid zerrt soll sie sich ja umziehen, und da soll er wohl Christine das Korsett vom Leib reißen, aber die Szene wurde gestrichen. Sad

rosephantom schrieb:Waaaaaaaaahhhh ANDREW; WARUM? KANNST DU NICHT EINMAL DIE GESCHEITEN SZENEN REINMACHEN!!!! BOAAAAH DUBELIKUS MUSIKUS :motz:

Christine schrieb:wow hab gar nicht geglaubt das doch noch jemand antwortet :cry: *freudentränenheul* !
die szene mit dem korsett möchte ich auch zu gerne sehen........


*winke*
Charlotta La Diva schrieb:also, zu dieser korsett vom leib reiss szene; ich find das glaub ich ganz gut das die noicht drin ist, weil was hätte das für ein bild von erik abgegeben? ein gewalttätiger perverser lüstling? (sorry wenn ich das jetzt so sage) ich finde das passt zwar ganz gut zum leroux-erik aber nicht zum musical-erik.

"no one would listen" würde ich mal kurz vor don juan ansiedeln. wegen der schon aufgebauten kulisse in seiner minioper.
ob das reisasst oder nicht ist denk ich mal so ne sache; das thema, die melodie findet sich ja im film auch wieder. meim maskenball, direkt vor "die kette ist mein[...]" also so gesehen würde es schon passen, aber es gehört in das original einfach nicht rein
obwohl ich es wunderschön finde. *schnüff*

Mlle Christine/Mrs.E.Hyde schrieb:Naja, ich glaub die Korsett-vom-Leib-reiß-Szene würde auch zum Musical-Erik passen, wenn ich nur daran denke, wie so manchner Darsteller schon so gut wie auf Christine liegen. Also Freeman war kurz davor und ich glaub in einem Video aus London, fehlte auch nur ne handbreit. Also ganz unrealistisch fänd ich es nicht Big Grin

Ubaldine schrieb:Da das ja hier wohl noch keiner erwähnt hab ( sorry aber ich als Musikfreak muss das heir mal loswerden) No one would Listen, falls wir hier vom selben lied sprechen ist ncihts andres als das endlied ( Kind aus der Dunkelheit, learned to be lonely) Bloß das es da von Erik gesungen wird, nicht von einer Tussi udn vielleicht andere Geschwindigkeit hat. Ich hätte das im Übrigen kurz vor dem " Du allein hast mich von mir befreit..." angesiedelt. So als untermalung wie traurig er ist, das die einzige die ihm je zugehört hat mit nem anderen weggeht.

Mlle Christine/Mrs.E.Hyde schrieb:Ähm Learn to be lonely is doch nicht No one would listen. Das sind doch unterschiedliche Texte und die Melodie is auch unterschiedlich.

Ubaldine schrieb:Nein. die Meldodie ist exakt die gleiche. Hör beides mal im vergleich. Du kannst bei Learned to be lonly den Text von no one would listen mitsingen. Ich dachte jedem von euch fällt das nach ner zeit auf. :wink:
Ich hab ja gesagt, das eine ist vielleicht etwas schneller als das andere oder mit anderen instrumente aber die noten sind da glaub ich weitgehend identisch.

Zitat:na so oft hab ich No one would listen noch nicht neben learn to be lonely gehört aber mir kam das nie gleich vor.

edit: hör mir das gerade mal an. Okay davon, das die Lieder von der Melodie gleich sind lass ich mich mal überzeugen Big Grin

Persephone schrieb:hm..also gerade weil die Melodie die selbe ist,habe ich immer gedacht das "no one would listen" sei einfach nur ein Extra,dass Gerik für die Special DVD noch einegsungen hat :? Aus diesem Grund hatte ich es eigentlich nie für möglich gehalten dass das eine Szene aus dem Film sein soll(aber soweit ich das hier jetzt gehört habe,soll das ja im Film geschnitten wurden sein?!?)

Mlle Christine/Mrs.E.Hyde schrieb:Jo, das is geschnitten, die Szene gibt es in Kulisse, Kostüm und Make-Up/Maske als Easteregg Big Grin

Ubaldine schrieb:Na siehste Christinchen! Ich hab doch garnichts anderes sagen wollen! Es sidn die gleichen Lieder und ich denke mal die haben das Lied nicht noch einfügen wollen und dann ein endlied draus gemacht.


Mlle Christine/Mrs.E.Hyde schrieb:Ich find es aber trotzdem schade, dass die Szene wo Gerik No one would listen singt rausgefallen ist. Die is ssooooooooooooooooo traurig.

Ubaldine schrieb:Das lied an sich is aj shcon traurig genug, oder? Außerdem ... Obwohl . Nee! man hat die musicalstory ohnehin schon viel zu sehr verfälscht! Da hätten se die szene ruhig drin lassen können

Aus dem Thread "Das Endlied"
Phantoms Mask schrieb:Ich habe die normale Version des Filmes mit Gerard Butler und da ist mir aufgefallen, dass nach dem Film so ein Lied kommt, welches im Film gar nicht gesungen wird.
Irgendwie wird doch da gesungen: Kind in der Dunkelheit, tanz mit der Einsamkeit...
Kann mir jemand sagen, wie das Lied heißt und hat jemand den Songtext davon?

Mlle Christine/Mrs.E.Hyde schrieb:Das Lied heißt Learn to be lonley / Dein Weg ist einsam

Kind aus der Dunkelheit,
treibend durch Raum und Zeit,
dein Weg ist einsam.
Lern, im Dunkeln ihn zu finden!

Wer schweigt und spricht mit dir,
wer teilt sein Licht mit dir?

Dein Weg ist einsam.
Lern, an dich allein zu glauben.

Von der Hand, die deine berührt,
darfst du niemals träumen.
Dein Herz bleibt dein.
Es schlägt für sich allein.

Drum tanz mit der Einsamkeit,
Kind aus der Dunkelheit!
Dein Weg ist einsam

Lerne dabei,
gerne allein zu sein!
Dein Weg ist einsam.
Lieb diesen Weg!
Leb diesen Weg allein!


Gott ist das Lied traurig. :cry: Erik komm in meine Arme, bei mir brauchst du nicht allein zu sein.

Phantoms Mask schrieb:Vielen Dank!
Das Lied ist ja richtig traurig und gemein! :cry:

Mlle Christine/Mrs.E.Hyde schrieb:Find ich auch, wie kann man eine so sensible Seele, wie Erik nur sowas antun und ihn ein Leben in Einsamkeit aufzuzwingen. Jeder Mensch sollte jemanden finden können, mit dem er sein Leben teilen kann, auch Erik. Die englische Fassung ist, find ich, fast noch trauriger.

Child of the wilderness
Born into emptiness
Learn to be lonely
Learn to find your way in darkness

Who will be there for you?
Comfort and care for you?
Learn to be loneyl
Learn to be your one companion

Never dream that out in the world
There are arms to hold you
You've always known
You heart was on its own

So laugh in your loneliness
Child of the wilderness
Learn to be lonely
Learn to love that life that is lived alone.

Learn to be lonely
Life can be lived
Life can be loved alone.

--- also dieses Lach in deiner Einsamkeit, ist doch wie ein Schlag ins Gesicht.

Lisa schrieb:Ich bin nach dem Film sowieso immer schon am heulen,und dann setzten die da noch einen oben drauf!Das ist kaum zum aushalten! Sad
Mlle Christine/Mrs.E.Hyde schrieb:Ja, also das Lied toppt die Traurigkeit noch mal um ein Vielfaches, und vor allem ist der Text so verdammt gemein find ich. Damit nehmen sie ihm selbst den letzten winzigen Funken Hoffnung, das is ungerecht.
Phantoms Mask schrieb:Ich frage mich, warum die das machen. :cry: :?:
Sind sie der Meinung, dass sein Leben so sein muss? Das es richtig ist, wenn er immer allein sein muss?
Oder meinen sie, dass das Ende und Eriks Schiksal nicht traurig genug ist.

Mlle Christine/Mrs.E.Hyde schrieb:Also mir kommt es so vor, als wolle man damit sagen, dass sein Leben so traurig ist bzw., wenn ich mir die letzte Strophe der dt. Fassung anseh, so sein muss. Was ich schrecklich unfair finde *Erik trösten will, er brauch nicht allein zu sein*

Éowyn schrieb:Also ich fand das Lied am Schluss total unpassend. Alles was Erik am Ende geblieben ist, ist sein Stolz - also so sehe ich das (wenn man nur bedenkt, wie er sich mit erhobenem Kopf - im Theater - auf den Thron setzt und machtvoll seinen Umhang über sich wirft). Und durch dieses Lied habe ich das Gefühl, als würde sich das Phantom selbst bemitleiden.
Es ist so richtig schnulzig geschrieben - damit bestimmt jeder mit dem Phantom fühlt und ihn bemitleidet.
Das ist total überflüssig.
Mlle Christine/Mrs.E.Hyde schrieb:Also mir gefällt das Lied irgendwie, aber ich will es nicht für Erik hören Big Grin Wer hat es schon verdient, ewig allein zu bleiben?
Nanoos_5 schrieb:DAS FIESESTE LIED *DAS WO ES GIBT* ! ! !

Was soll das eigentlich? Kein Mensch WILL auf ewig alleine sein, deshalb ist es auch sinnlos, das als etwas zu beschreiben, an das man sich eben gewöhnen soll...Quatsch
Also die Melodie find ich ja schön, aber der Text wie gesagt :?

Erkär mir einer auf wessen mist das gewachsen ist

Phantom_Lover schrieb:Ich find das Lied soooo traurig *schnüff*
:cry: Als ich das das erste Mal gehört hab, habe ich sofort angefangen zu heulen.... jetzt erst bei der zweiten Zeile... Fortschritt :wink:

Nanoos_5 schrieb:Da siehst du mal, wie gemein das ist! Phans zum heulen bringen...wenn du dir weiter so Mühe gibst, könntest du in ca drei Jahren übers Lied müde lächeln :wink:

Charlotta La Diva schrieb:also ich mag das liend auch irgendwie nicht, obwohl ich die melodie schön finde. es ist der text un es passt da irgendwie auch nicht hin. mir gefällt "no one would listen" viel besser, die melodie ist ja dieselbe (okay, bei unserem hier besprochenen endlied ist es ne gitarrenversion) aber da find ich den text schöner.

ich will ja nicht schon wieder über die dt. synchro von emmy rossum lästern, aber ich find die singt das auch echt sch*** das schulsslied. die englische version mit minnie diver find ich schon etwas besser (da darf sie dann endlich mal was singen!) aber wie gesagt, der text... armer erik
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.10.2012, 21:26
Beitrag: #2
RE: Entfallende Szene im Webber-Film / No one would listen
Es ist ein wunderschönes, trauriges Lied. Bin froh, daß es auf der Special-Edition drauf ist. Sollt ich mir mal wieder anhören und ansehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:

KontaktAb zum Phorum PortalNach obenZum InhaltArchiv-ModusRSS-Synchronisation