Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
04.01.2013, 16:42
Beitrag: #1
Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
Ist das wahr? Wisst ihr mehr? auf anderen Musicalszene-Portalen und auch in der Presse brodelt die Gerüchteküche, dass Webbers PdO zurück nach Hamburg kehrt, diesen Herbst. Da zieht Tarzan nämlich um nach HH und der Stage-Direktor hat gesagt, es kommt ein Musical zurück, dass einst sehr erfolgreich war in HH.. und viele viele Stimmen sagen eben, dass es PdO ist....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2013, 20:28 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.01.2013 20:28 von Rusalka.)
Beitrag: #2
RE: Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
Da gabs hier sogar mal einen offiziellen Link, aber der funktioniert mittlerweile nicht mehr. Also: Gerüchte, Gerüchte.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.01.2013, 00:28
Beitrag: #3
RE: Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
Bisher nur Gerüchte. Soll angeblich Ende Januar/Anfang Februar endgültig verkündet werden, welche Show Tarzan beerben wird.
Es hatte sich wohl jemand geäussert, dass es eine Show sein wird, die schon einmal erfolgreich in HH lief und durch das Ausschlussverfahren steht Phantom da ziemlich weit oben auf der List. Wollen wir mal hoffen. Big Grin


☛ ☛ ☛ Der Bücher neue Kleider ☚ ☚ ☚


Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.01.2013, 14:09
Beitrag: #4
RE: Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
ich glaube immernoch an cats. Negatives denken bewahrt dich vor enttäuschungen.

http://graphicguestbook.com/gilras-malstube
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.01.2013, 17:26
Beitrag: #5
RE: Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
Aber Cats tourte doch gerade erst... ach, ich weiss es nicht. Kütt wie et kütt.


☛ ☛ ☛ Der Bücher neue Kleider ☚ ☚ ☚


Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.01.2013, 10:48
Beitrag: #6
RE: Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
Cats tourt immer NOCH! Weiß nur nicht ob das überhaupt von der Stage ausgeht... also das Phantom wär der Hammer. Ich muss meine Freundin mal fragen, die hat Verbindungen mit Stage Mitarbeitern vielleicht weiß die was....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.01.2013, 19:45
Beitrag: #7
RE: Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
Die touren noch? Dann dürfen sie gern nochmal in Berlin vorbeischauen....
Aber das spräche ja erst recht gegen Cats, denn RUG wird die Rechte ja nicht an zwei verschiedene Firmen verkaufen (davon ausgehend, dass die Tour nicht von der Stage kommt, war die nicht irgendwie englisch???).


☛ ☛ ☛ Der Bücher neue Kleider ☚ ☚ ☚


Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.01.2013, 20:48
Beitrag: #8
RE: Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
So weit ich weiß tourt Cats grad im Süden Deutschlands, Berlin wird nicht tangiert und Mehr Entertainment ist dafür verantwortlich...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.01.2013, 17:39
Beitrag: #9
RE: Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
Ich bin über den Bericht im Abendblatt grad per Zufall gestolpert...wäre ja der reine Wahnsinn Big Grin und würde jetzt grad im Premierentrubel und mit DVDs und so einfach perfekt passen. Ich muss auch sagen...wann immer ich bei stage entertainment an Umfragen teilgenommen habe (sowohl online als auch im Theater machen die das ja öfter) habe ich immer brav geschrieben: Bringt das Phantom zurück, Phantom, Phantom, PHANTOOOOOM!

Are you going to Scarborough Fair?
Parsley, sage, rosemary and thyme
Remember me to one who lives there -
For he once was a true love of mine
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.01.2013, 22:24
Beitrag: #10
RE: Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
Noch dazu war ja gerade auch am Broadway 25th anniversary.... da wird's Zeit, dass PotO mal wieder hier läuft. In anderen Ländern hält sich das ewig und läuft seit 25 Jahren ohne Unterbrechung... tja.


☛ ☛ ☛ Der Bücher neue Kleider ☚ ☚ ☚


Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.02.2013, 12:05
Beitrag: #11
RE: Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
Ja, mir war auch nie so ganz klar, warum es auf der halben Welt ununterbrochen erfolgreich läuft und in Deutschland abgesetzt wurde. Und man dann noch jahrelang zusieht, wie andere Phantom-Produktionen touren, in die die Leute zu 85 % gehen, weil sie dachten, es handele sich um das Webber-Musical.

Are you going to Scarborough Fair?
Parsley, sage, rosemary and thyme
Remember me to one who lives there -
For he once was a true love of mine
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.02.2013, 14:19
Beitrag: #12
RE: Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
Das ist leider die dämliche Firmenpolitik der Stage. Und bei den Preisen, die man in Deutschland bei Stage zahlt und dann mal mit dem West End vergleicht, fragt man sich echt.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.02.2013, 21:07
Beitrag: #13
RE: Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
West End ist mittlerweile leider auch nicht mehr so günstig wie es mal war. Seit 2008 haben die die Preise auch um mehr als 20 Pfund angezogen.
Dennoch (ja^^) sind die Karten immer noch billiger als derselbe Platz es in Deutschland wäre.

2008 habe ich für nen Platz in der ersten Reihe im Her Majesty's umgerechnet knapp 55,- Euro bezahlt (110,- € waren's in Essen, wenn ich mich recht entsinne). Klar, da stand das Pfund auch enorm günstig, aber dennoch. Diesmal sind es 73 Pfund pro Karte, ebenfalls Reihe 1, also etwa 83,- Euro, ergo noch immer billiger als es in Deutschland je war!

So wirklich am Preis liegt es dennoch nicht, mag ich mal behaupten. Eine Übernachtung in London ist mittlerweile ja fast unbezahlbar, wenn man nicht gerade ins Hostel oder ausserhalb will (und selbst das ist teuer), man käme also im Vergleich wahrscheinlich auf die selben Kosten für ein Wochenende inklusive Musicalbesuch (wobei, da schätze ich London immernoch als teurer ein, selbst wenn man sehr sparsam ist), egal ob London oder irgendwo in Deutschland.
Aber woran liegt es dann??? Zu wenig Werbung? Hm, ausser in der Tube hab ich da in London auch nicht viel gesehen. Vielleicht ist das ja einfach ein Problem der Standortwahl. London hat das West End, New York den Broadway und in Deutschland...? Äh, da fiele mir eigentlich nur Hamburg ein und vielleicht noch Berlin, aber das ist auch nicht zu vergleichen. Vielleicht geht man hier einfach anders ins Theater? Ich weiss es nicht.... aber grübele schon ewig drüber nach. Big Grin


☛ ☛ ☛ Der Bücher neue Kleider ☚ ☚ ☚


Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.02.2013, 14:41 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.02.2013 14:44 von Rusalka.)
Beitrag: #14
RE: Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
(03.02.2013 21:07)Knusperbacke schrieb:  Vielleicht geht man hier einfach anders ins Theater?
Ich glaube, genau das ist der Punkt. In Deutschland gilt es als schick, zwar zu reden dass Kultur doch wichtig sei aber sich nicht wirklich dafür zu interessieren. Theater gehört nicht zum Alltag, sondern soll immer so was ganz besonderes sein. So besonders, dass viele abschalten zB weil die Inszenierung rein gar nichts mehr mit dem Stück zu tun hat oder wenn im TdW einfach keine offizielle Info über Besetzung oder Tag der offenen Tür rausgegeben werden darf. (Gerüchteweise ist es längst bekannt).
Viele Theater in Deutschland leben von Schulkindern, die da reingejagt werden und denen ist es völlig schnuppe, wer da spielt, was gespielt wird und wie. Und wie Nanoos_5 schon meinte, auch viele Erwachsene gehen irgendwo rein weil sie da mal was gehört haben, dann feststellen, dass die Gerber-oder-sonstwie-Fassung bescheuert ist - ergo geht man doch nicht nochmal ins Phantom!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.02.2013, 23:56
Beitrag: #15
RE: Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
Ich glaube, da hat PotO auch eventuell ein Problem, weil es ja nicht Fisch, nicht Fleisch ist. Zu opernhaft für nen Musical, zu sehr Musical um für Freunde der Oper interessant zu sein. Die Leute sind soooo oft enttäuscht, weil es so anstrengend zu sehen ist und anderen ist es auf irgendeine Art zu seicht. Bzw. glaube ich, das Opernfans nie da rein gehen würden, freiwillig, weil das ja nur Musical ist....

Sachen wie Mamma Mia, Ich war noch niemals in New York und meinetwegen auch das Udo Lindenberg Ding laufen ja. Da sind die Karten nicht billiger, aber es funktioniert. Klar, die Musik kennt man, aber ich denke auch, dass bestimmt 70% der Deutschen zumindest die Titelmelodie von PotO mal gehört haben/sie erkennen würden. Also kann rein die Bekanntheit der Lieder nicht wirklich einen Unterschied machen. Es sei denn, man singt mit. Tut man ja aber doch eher selten. Gerade bei Mamma Mia sind die Lieder ja auch auf deutsch, also nicht das, was man so von der CD daheim kennt.
Überhaupt, läuft im Bereich Musical ja nur noch TdV, Tarzan bzw Disney allgemein und dann diese Revue-Musicals (wie halt Mamma Mia). Wo sind Miss Saigon, Les Miz, PotO....?
Hm.....


☛ ☛ ☛ Der Bücher neue Kleider ☚ ☚ ☚


Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.02.2013, 11:10
Beitrag: #16
RE: Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
Es ist Anfang Februar...
Hat jemand von euch was neues gehört? Ich bisher noch nicht.

Team Erik - für voyeuristische, überbeschützende Protagonisten ohne Glitzer

Team Nadir - jeder Irre braucht einen guten Freund
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.02.2013, 15:34
Beitrag: #17
RE: Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
Die Stage schafft es nicht mal zu sagen, wann nun der neue Hauptdarsteller in TdV auftritt ( der "alte" hatte Ende Januar Derniere). Und da erwartest du eine Info für nächsten Herbst ?! Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.02.2013, 22:21 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.02.2013 22:23 von Rusalka.)
Beitrag: #18
RE: Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
(04.02.2013 23:56)Knusperbacke schrieb:  Ich glaube, da hat PotO auch eventuell ein Problem, weil es ja nicht Fisch, nicht Fleisch ist. Zu opernhaft für nen Musical, zu sehr Musical um für Freunde der Oper interessant zu sein.

Ich meine, es liegt NICHT am Musical, sondern an der deutschen Gleichgültigkeit. Daran, dass wir schon in der Schule gelernt haben, wegen einem Theaterstück nie überrascht/ begeistert/enttäuscht/verärgert zu sein. Wir sollen einfach hingehen und Maul halten. Also ist es dann auch egal, ob es überhaupt läuft oder nicht. Sad
Jüngstes Beispiel bei TdV in Berlin:
Fans: "Könnt ihr mal sagen, wer der neue Graf wird? Und wann er auftritt?"
andere Fans: "Ich persönlich mag ... als Graf am liebsten"
sofort als Antwort: "Das ist beleidigend. Das nervt."
offizielle Seite des Theaters fünf Stunden vor der Vorstellung: "Übrigens, heute ist dann mal Premiere mit dem neuen Grafen."

Klingt jetzt vielleicht OT, aber ich glaube, genau das ist das Problem, das Musicals mit etwas Tiefgang hier haben. Ich war noch nicht in England, aber im Theater in Österreich, Schweiz, Schweden, Tschechien, Belgien. Und nirgendwo gab es diese Gleichgültigkeit. Die in Hysterie umschlägt, wenn mal wieder jemand irgendwas "unfair" findet. In Deutschland wurde ich schön öfters angemeckert, weil ich einen Platz in der ersten Reihe wollte; am Gendarmenmarkt haben wir uns an geifernden Weibern vorbeigedrängt, die sich beschweren, dass wir eine Probe anschauen wollten und durften. Und in einem deutschen Theater hat mal so eine Sittenwächterin beim Schussapplaus mich am Arm festgehalten und meinte, das sei unfair zu klatschen Big GrinBig Grin Hoch lebe das Desinteresse! Ich schätze mal, anderswo wird für PotO geklatscht seit 25 Jahren Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.02.2013, 06:01
Beitrag: #19
RE: Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
Ich glaub das mit aberzogener Begeisterung ist generell so, nicht nur beim Theater. Als ich mich für Neuseeland besonders begeistert habe, hat man mir vorgeworfen, ich würd alles andere vernachlässigen. Jetzt wo ich einen zur See fahrenden Freund habe und seine angelaufenen Häfen auf ner Weltkarte festpinne vernachlässige ich angeblich alles und wenn ich auch nur ein freudiges Wort über ihn verlöre, müsst ich mir dasselbe anhören. Bei sowas kann einem die öffentliche Begeisterung für irgendwas schon abhanden kommen. Daher red ich mit meinem Umfeld kaum bis gar nicht über das, was mir Freude macht, weil ich eh eins auf'n Deckel kriegen täte.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.02.2013, 20:26
Beitrag: #20
RE: Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
Zitat:Ich meine, es liegt NICHT am Musical, sondern an der deutschen Gleichgültigkeit. Daran, dass wir schon in der Schule gelernt haben, wegen einem Theaterstück nie überrascht/ begeistert/enttäuscht/verärgert zu sein. Wir sollen einfach hingehen und Maul halten. Also ist es dann auch egal, ob es überhaupt läuft oder nicht.

Kann ich jetzt nicht bestätigen, ehrlich gesagt. Ich bin immer gen ins Theater und in der Schulzeit hatten auch nur die Theateranrecht, die da gern gehen wollten (haben aber auch alle selbst gespielt, vielleicht ist das dann noch was anderes). Also für mich und so die Leute in meiner Nähe von denen ich weiss, dass die mal nen Theater von innen gesehen haben, ist das schon immer ein Ereignis und man macht sich schick und freut sich drauf und drüber.
Bin ja auch öfter in der Philharmonie und da ist das Publikum eher gesetzter und älter *hust*, aber die gehen alle jedes Mal ab und freuen sich und geben Standing Ovations (bis auf die leute, die natüüüüürlich unbedingt als Erste ihre Jacke holen müssen^^).

Und zu den Fans: Neid? Fan kommt ja schon von fanatisch und vielleicht übertreiben das dann halt auch gern mal welche.....


☛ ☛ ☛ Der Bücher neue Kleider ☚ ☚ ☚


Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.02.2013, 22:35 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.02.2013 23:04 von Rusalka.)
Beitrag: #21
RE: Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
Ich glaube dann kannst du dich glücklich schätzen. Oder hast einfach so eine robuste Natur, dass alle Moralpredigten an dir abprallen Big Grin
Letztens an der Deutschen Oper saßen auch wieder reihenweise gelangweilte Schulkinder rum und haben mit ihren Handys gespielt (leuchtet ja so eklig blau im Dunkeln). In der ersten Reihe hätte ich mich lang legen können, so viele Plätze waren da frei. Weiter hinten saßen dann Leute, auf Plätzen der gleichen Preisklasse....

Und wieviel "Fanatismus" angebracht oder übertrieben ist, ist halt Ansichtssache. Ich gebe zu, ich habe auch schon reichlich verrückte Sachen gemacht. Wink Aber angemotzt wurde ich für die Dinge, die ich nicht übertrieben finde, zB meiner Mutter ein Video von meinem Lieblingssänger zeigen oder eben Standing Ovations. Sowas ist Leuten, die das Gleichgültigsein total verinnerlicht haben, schon zuviel.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.02.2013, 00:18
Beitrag: #22
RE: Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
Nee, also Moralpredigten gab es bei uns da gar nicht. Also in dem Sinne, wie du sie meinst. Vielleicht hat sich da aber auch so nen Generationending eingeschlichen. Ist ja dann doch schon mehr als 12 Jahre her, dass ich aus der Schule raus bin.^^

Mei, bekloppte Sachen macht ja jeder. Big Grin Das find ich auch total okay und solange es Spass macht (und keinen verletzt): hey, los!
Aber Leute zu beschimpfen, nur weil deren Meinung ne andere ist... hm, kann ich ja auch in Gedanken machen..... und am Ende ist zB die Darstellerfrage ja ne reine Geschmackssache.


☛ ☛ ☛ Der Bücher neue Kleider ☚ ☚ ☚


Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.02.2013, 13:46
Beitrag: #23
RE: Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
Ahaaaalso, von Stage ist noch nichts bestätigt worden, aber ich habe mal meine Beziehungen nach Hamburg spielen lassen, um genau zu sein, in die Orchester-Szene.... und sie üben bereits die neuen Stücke von.... PHANTOM DER OPER!!! Es kommt definitiv. Smile Jetzt heißt es nur noch abwarten und Orgel spielen ^^
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.02.2013, 11:45
Beitrag: #24
RE: Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
Juhuuu! Big Grin Big Grin Big Grin Danke für die Info!!! Und dass die Stage nichts bekanntgibt, ist glaube ich normal.
(16.02.2013 13:46)rosenphantom schrieb:  Jetzt heißt es nur noch abwarten und Orgel spielen ^^
Den Spruch finde ich gut Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.02.2013, 22:45
Beitrag: #25
RE: Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
*Fangirlkreisch!!!!!!*

http://graphicguestbook.com/gilras-malstube
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.02.2013, 23:35
Beitrag: #26
RE: Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
Und ich hab ne Übernachtungsmöglichkeit Big Grin
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.02.2013, 13:59
Beitrag: #27
RE: Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
Nachdem ein Freund meine Vorfreude schon gedämpft hat:

Sicher, dass es das "richtige" Phantom ist?

Wenn ja: ahhhhhhhhhhhhhh Big Grin

Team Erik - für voyeuristische, überbeschützende Protagonisten ohne Glitzer

Team Nadir - jeder Irre braucht einen guten Freund
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.02.2013, 17:01
Beitrag: #28
RE: Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
ist doch stage, also schon

http://graphicguestbook.com/gilras-malstube
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.02.2013, 20:07
Beitrag: #29
RE: Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
Ich glaub mal an noch nix, so für den Fall der Enttäuschung und so..... nicht, dass die sich das anders überlegen.^^
Ich sammele die Freude bis zur offiziellen Verkündung. *sammelsammelsammelaufstau* Big Grin


☛ ☛ ☛ Der Bücher neue Kleider ☚ ☚ ☚


Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.02.2013, 14:17
Beitrag: #30
RE: Phantom kehrt zurück nach Hamburg?!?!?!?
ES IST ONLINE!!! in 6 tagen beginnt der vorverkauf
http://www.stage-entertainment.de/musica...mburg.html

http://graphicguestbook.com/gilras-malstube
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:

KontaktAb zum Phorum PortalNach obenZum InhaltArchiv-ModusRSS-Synchronisation